Erfolgsfaktor Attraktivität

dr-friedrich-wilhelm-von-heslerInterview mit Herrn Dr. von Hesler

Dr. F.-W. von Hesler

Auch für Männer wird das Aussehen immer wichtiger. Ob im Job oder dem Privatleben, dem allerersten Eindruck messen wir viel Bedeutung zu. Kein Wunder also, dass sich der Trend ansprechenden Optik auch in der Nachfrage nach schönheitschirurgischen Eingriffen zeigt, denn immer mehr männliche Patienten legen sich freiwillig auf den OP-Tisch.

Wir fragten den hannoverschen Facharzt für Plastisch-Ästhetische Medizin, Dr. F.-W. von Hesler, nach den Wünschen der Männer: „In der Klinik am Kröpcke sind männliche Patienten zumeist an drei Themen interessiert: Fettabsaugung, Entfernen der vergrößerten Männerbrust und verjüngenden Eingriffen im Gesicht, z.B. Entfernung der Schlupflider oder der Tränensäcke. Dabei führt die Fettabsaugungen die Statistik an, mit steigender Tendenz.“

proGesundheit-Celle: Worauf führen Sie diese Nachfrage zurück?

Dr. v. Hesler: „Auch Männer unterliegen immer stärker den gerade geltenden Schönheitsidealen. Einem sportlich und ausgeruht wirkendem Menschen unterstellt man unwillkürlich Gesundheit, Disziplin und damit Erfolg. Oft wird im beruflichen Alltag jemand, der vielleicht eine Neigung zu steilen Stirnfalten und Tränensäcken hat, eher als angestrengt und verhärmt und weniger als positiv und produktiv wahrgenommen, unabhängig von seinen wirklichen Leistungen. Damit wollen sich manche eben nicht abfinden und unternehmen etwas dagegen. Gerade im Gesichtsbereich gibt es eine große Palette von Möglichkeiten, die minimal invasiv und relativ unaufwändig durchzuführen sind. Wenn die Patienten danach nicht wirklich operiert, sondern einfach ausgeruhter und entspannter aussehen, macht das schon einen Unterschied.“

proGesundheit-Celle: Dagegen ist eine Fettabsaugung aber nicht so einfach zu machen?

Dr. von Hesler. „Nein, eine Fettabsaugung ist eine ambulante Operation unter Dämmerschlaf oder Vollnarkose mit kleinen Einschnitten für die Saugkanüle. Männer lassen ihren Körper häufig an Bauch, Po, Rücken, Oberschenkel oder der oftmals sehr ausgeprägten Brust modellieren. Die Absaugung hilft dabei gerade den Menschen, die sich schon lange vergeblich selber bemüht haben, hartnäckiges Fett zu verlieren und oft mehrere Diäten hinter sich haben.“

Gabriela Teichmann

Schreibe einen Kommentar