Männergesundheit als Herausforderung

Höhere Risikobereitschaft und geringeres Gesundheitsbewusstsein wird den Männern zugeschrieben. Traditionelle Rollenmuster würden die Auseinandersetzung mit dem Thema Gesundheit erschweren bis verhindern.

 

Ob dies der Realität entspricht, danach fragt am 29. Januar 2013 in der Katholischen Akademie in Berlin eine Tagung. Welche Herausforderungen stellt das Thema Männergesundheit an Prävention und Gesundheitsförderung? Welche Zugangswege und Umgestaltung von Versorgungskonzepten sind notwendig, um Männer zu erreichen? Moderiert wird die Tagung von Thomas Altgeld, Leiter der Landesvereinigung für Gesundheit Niedersachsen mit Sitz in Hannover. Er beschäftigt sich seit längerem mit dem Thema Männergesundheit und trug aus seiner Forschung beim letztjährigen Männergesundheitstag vor. Weitere Informationen unter www.gesundheit-nds.de.

 

Andrea Hoffmann

Schreibe einen Kommentar