Straff und wohlgeformt

dr-friedrich-w-von-heslerauch nach großem Gewichtsverlust

Attraktive Körperformen durch Plastische Adipositas-Chirurgie

Sich wieder schön, schlank und attraktiv zu fühlen, ist Wunsch vieler übergewichtiger Menschen. Dafür nehmen sie einiges auf sich: Radikaldiäten, Magenbandoperationen, gravierende Lebensveränderungen.

 

Doch wenn die Pfunde weg sind, ist der Körper nicht unbedingt sofort attraktiv und straff.

 

 

Als flankierende Maßnahme kann die Plastische Adipositas-Chirurgie beispielsweise mit einem Body Lift dafür sorgen, dass große Hautüberschüsse verschwinden. Dr. Friedrich-Wilhelm von Hesler von der Kosmetischen Chirurgie am Kröpcke in Hannover hat Erfahrung mit solchen Operationen.


straff-und-wohlgeformt

proGesundheit: Warum hat das Problem des extrem starken Übergewichts in den letzten Jahren so zugenommen?

Dr. von Hesler: „Ich führe das auf den modernen Lebensstil im Überfluss zurück. Wenn man alle Nahrungsmittel, die man mag, jederzeit und in jeder Menge essen kann, dabei auf Bewegung und Sport verzichtet, kommen schon zwei markante Faktoren zusammen: Fehlernährung und Bewegungsmangel. Dass man Übergewicht als etwas Belastendes empfindet, nimmt übrigens auch zu. Die Mehrheit der Bevölkerung hat eine negative Einstellung gegenüber adipösen Menschen. Daraus folgt eine Stigmatisierung der Übergewichtigen und als Konsequenz weitere ernste Folgen für die Betroffenen wie z. B. Depressionen und weitere Frust-Pfunde.“

proGesundheit: Was kann die Plastische Adipositas-Chirurgie für die betroffenen Menschen tun?

Dr. von Hesler: „Neben der langjährig erprobten Fettabsaugung gibt es ein Reihe von Operationen, deren Ziel es ist, die Körpermaße wieder attraktiv zu formen und insgesamt auf Normalgröße zu bringen. Oft ist nach dem Gewichtsverlust eine Straffung der Haut sinnvoll. Das betrifft Körperpartien wie z. B. die Bauchdecke, die Brust, die Gesäßpartie oder auch die Oberschenkel und Oberarme. Durch einen Body Lift lassen sich Bauch, Po und Oberschenkel zugleich in einer Operation behandeln. Ziel all dieser Eingriffe ist es, wieder ein schönes, stimmiges Gesamtbild des Körpers zu erreichen. Die Proportionen sollen harmonisch zueinander passen.“

proGesundheit: Was bewirkt ein Body Lift?

Dr. von Hesler: „Der Body Lift ist eine Straffung der gesamten Körpermitte. Vorder- sowie Rückseite des Körpers werden in einem Eingriff gestrafft. Danach kann im unauffälligen Bereich, beispielsweise der Leistengegend, mit einer dezenten Naht das Ergebnis zusätzlich gesichert werden.“

proGesundheit: Sie sprachen anfangs von den psychischen Belastungen der Betroffenen. Sind die Menschen nach der Operation so glücklich und willensstark, dass sie kontrollierter und bewusster essen als vorher?

Dr. von Hesler: „Die beste Operation nützt nichts, wenn sie nicht von einer Verhaltensänderung begleitet wird. Wir beobachten jedoch seit Jahren, dass sehr viele Menschen nach einer Schönheitsoperation tatsächlich auch glücklicher und zufriedener sind. Frust-Attacken sind dann nicht mehr nötig. Übrigens hat das gerade eine Studie des Psychologie-Professors Jürgen Margraf an der Ruhr-Universität in Bochum bestätigt.“    

www.klinik-am-kroepcke.de

  • Gabriela Teichmann

 

Schreibe einen Kommentar